• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vom Frey-Klub News

Aus Belgien: FCB erhält 13 Mio. Euro-Angebot für Cabral

Der belgische Erstligist Royal Antwerpen mit seinem reichen Besitzer Paul Gheysens geht weiter auf Shopping-Tour. Im Blickfeld steht auch Arthur Cabral.

Nach Angaben von “Het Laatste Nieuws” bieten die Belgier, die in diesem Sommer mit Michi Frey und Johannes Eggestein bereits zwei neue Mittelstürmer verpflichtet haben, 12 Mio. Euro für Cabral. Diese Offerte reicht dem FCB allerdings nicht auf. Er pocht auf 15 Mio. Euro, um mit dem 23-jährigen Brasilianer auch noch einen Gewinn zu erzielen. Die Hälfte des Transfererlöses geht nämlich an Cabrals Ex-Klub Palmeiras, an den die Bebbi 2020 rund 4,5 Mio. Euro überwiesen.

Ob Antwerpen noch einmal nachbessert oder sich noch andere Klubs einmischen, ist offen. FCB-Vize-Präsident David Degen deutete am Montagabend bei “blue Sport” an, dass ein Verkauf des Torjägers nach wie vor möglich ist: “Eine gute sportliche Leitung kann Cabral verkaufen und hat bereits einen bereit, der vielleicht noch besser ist.”

  psc       31 August, 2021 09:52
CLOSE