• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Werder oder Celtic? News

Griechen-Knipser trifft Entscheidung – FCB wohl raus

Als FCB-Boss David Degen vor rund zehn Tagen dem niederländischen Zweitligisten VVV-Venlo einen Besuch abstattete und dies sogar via Instagram bestätigte, wurden sofort Spekulationen laut, wonach er dort möglicherweise einen Transfer von Griechen-Stürmer Georgios Giakoumakis ans Rheinknie vorbereitet. Dazu wird es voraussichtlich nicht kommen.

Die Bebbi scheinen nicht wirklich im Rennen um den 26-jährigen Angreifer zu sein. Natürlich auch, da Arthur Cabral nach wie vor Bestandteil der Mannschaft ist und somit weiterhin unklar ist, ob überhaupt ein Nachfolger für den Brasilianer verpflichtet werden muss. Stattdessen soll vor allem der deutsche Zweitligist Werder Bremen ein Auge auf Giakoumakis geworfen haben. Allerdings besteht Medienberichten zufolge sowohl bezüglich Ablöse wie auch Gehalt noch keine Einigung. Nachteilig für Werder könnte sich nun auswirken, dass sich mit Celtic Glasgow ein weiterer Interessent mit Strahlkraft ins Rennen einmischt. Dort amtet mit Ange Postecoglou sogar ein griechisch-stämmiger Trainer.

Giakoumakis hat im Interview mit Venlos Klub-TV eine baldige Entscheidung angekündigt: “Es gibt ein bisschen Druck. Ich muss eine Entscheidung treffen und die wird sehr bald fallen.”

  psc       17 August, 2021 18:41
CLOSE