• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kandidat bei Lugano News

David da Costa vor Rückkehr in die Super League

Ex-FCZ-Goalie David da Costa könnte in die Super League zurückkehren! Der 31-Jährige ist ein Thema bei Europa League-Teilnehmer Lugano.

Die Goaliesituation der Tessiner für die kommende Saison ist noch offen. Klar ist gemäss “Ticino News” einzig, dass Mirko Salvi den Klub nach einer Saison wieder verlässt. Er war vom FCB an Lugano ausgeliehen und steht ab Ende Juni ohne Vertrag da. Erster Anwärter für die Salvi-Nachfolge ist David da Costa. Dieser verabschiedete sich vor zwei Jahren von seinem Stammklub FC Zürich und wechselte in die Serie B zu Novara Calcio. Dort führte er das Team in der vergangenen Saison sogar als Captain an. Nun könnte er eine Rückkehr in die Schweiz erwägen, obwohl sein Vertrag bei Novara eigentlich noch für eine weitere Saison bis Juni 2018 läuft.

Ein weiterer Kandidat für den Kasten der Luganesi ist Alberto Brignoli, der in der vergangenen Saison von Juve an die AC Perugia ausgeliehen war.

Aus dem Rennen ist hingegen Luzerns Youngster Jonas Omlin. Der Obwaldner hat seinen Vertrag beim FCL Ende der letzten Woche vorzeitig bis 2021 verlängert.

  psc       18 Juni, 2017 21:15
CLOSE