Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Pech für Luzerner News

Kreuzbandriss bei Stefan Knezevic

Luzerns Abwehrspieler Stefan Knezevic hat sich beim 1:1 gegen den FC Basel einen Kreuzbandriss zugezogen.

Diese niederschmetternde Diagnose haben die Innerschweizer am Dienstag nach einer Nachuntersuchung publik gemacht. Betroffen ist das linke Knie, Knezevic wird für mehrere Monate ausfallen. In den nächsten Tagen erfolgt eine Operation.

“Es tut mir unglaublich leid für Stefan. Wir waren nach seiner letzten Verletzung im Sommer alle froh, ihn wieder in alter Stärke auf dem Platz sehen zu können. Wir werden ihm die bestmögliche Unterstützung zukommen lassen und alles dafür unternehmen, dass er sich schnellstmöglich erholen kann, um in der nächsten Saison wieder voll anzugreifen”, sagt FCL-Sportchef Remo Meyer.

  psc       27 November, 2018 15:48
CLOSE