• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
2 ausländische Klubs dran News

Luzerns Torjäger Blessing Eleke heiss begehrt

Der nigerianische Stürmer Blessing Eleke stiess im vergangenen Sommer aus Israel zum FC Luzern und vermochte sofort zu überzeugen. Jetzt droht den Innerschweizern bereits wieder der Abgang des 22-Jährigen.

Wie die “Luzerner Zeitung” berichtet, steht der Torjäger beim RSC Anderlecht und bei Galatasaray ganz oben auf der Wunschliste. In beiden Ländern schliesst das Transferfenster am Donnerstagabend, ein Wechsel müsste also rasch über die Bühne gehen. Eleke soll im Sommer rund 1 Million Franken Ablöse gekostet haben, für 3 Millionen dürfte und könnte er nun wohl gehen, auch wenn sein Abgang für den FCL eine grosse sportliche Schwächung wäre.

Der gross gewachsene Mittelstürmer war in dieser Saison an insgesamt zehn Treffern der Luzerner in der Super League beteiligt – sieben Mal als Torschütze und dreimal als direkter Vorbereiter. Pikant: Mit Anderlecht zeigt ausgerechnet der Ex-Klub des amtierenden Luzern-Trainers René Weiler Interesse am Angreifer.

  psc       30 Januar, 2019 11:13
CLOSE