4-4-2
Zukunft noch ungewiss News

Behrami: Sion, Udinese oder Katar?

Ex-Nationalspieler Valon Behrami steht vor einer weitreichenden Entscheidung über seine Zukunft.

Der 34-jährige Mittelfeld-Puncher ist ab Ende Juni ohne Vertrag. Laut “Blick” ergeben sich für den früheren Nati-Star drei Szenarien: Eine Verlängerung bei Udinese mit Aussicht auf den Sportchef-Posten nach dem Karriereende, ein Wechsel nach Katar oder die Unterschrift beim FC Sion. Behrami muss sich entscheiden.

Sion-Boss Christian Constantin beschäftigt sich schon seit längerem mit Behrami und hat schon viele Gespräche mit ihm geführt. Das Wallis ist aufgrund seiner familiären Situation (die Kinder leben in Bergamo) mindestens geografisch eine interessante Variante. Wie auch Udinese, wo er noch näher hat. Ob er beim Serie A-Klub aber noch eine tragende Rolle spielen kann, ist noch nicht ganz klar. Katar wäre finanziell sehr interessant, es ergäbe sich aber eine trennung zu seinen Kindern.

  psc       18 Juni, 2019 19:03
CLOSE