4-4-2
Ein heisser Anwärter News

Albaniens Ex-Trainer De Biasi bei Australien im Gespräch

Der ehemalige albanische Nationaltrainer Gianni De Biasi könnte als Coach der Socceroos an die WM fahren.

Der 61-jährige Italiener wurde Ende November beim spanischen Erstligisten Deportivo Alaves entlassen, könnte aber schon bald einen neuen Job annehmen. Gemäss “Sky Italia” ist er ein heisser Anwärter für den vakanten Trainerjob bei der australischen Nationalmannschaft. Wobei es dort mit Jürgen Klinsmann, Avram Grant, Slavoljub Muslin und Christoph Daum noch weitere Kandidaten gibt.

Auch bei Serie A-Klub Crotone, der sich erst in dieser Woche von seinem Coach getrennt hat, wird De Biasi als Option gehandelt.

  psc       7 Dezember, 2017 19:13
CLOSE