• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Kosovo-Wechsel News

Bestätigt: Andi Zeqiri spielt weiterhin für die Schweiz

Viel Aufregung um Nichts. Und das schon zum dritten Mal: Andi Zeqiri denkt nach wie vor nicht über einen Nationenwechsel nach und wird weiterhin für die Schweizer Nati spielen.

Am Montag trat der Vater des Lausanne-Stürmers, der unmittelbar vor dem Wechsel zu Premier Ligist Brighton & Hove Albion vor die Kameras des kosovarischen Fernsehens und verriet dort, dass sein Sohn bei der FIFA Unterlagen für einen Nationenwechsel zum Kosovo eingereicht habe. Offenbar stimmt dies nicht. Die Berater-Agentur bestätigt am Dienstagabend, dass Zeqiri weiterhin für die Schweiz spielen will.

Der Doppelbürger habe am Dienstag einen Brief an den Schweizerischen Fussballverband verschickt, in welchem “er bestätigt, dass er weiterhin für die Schweizer Nationalmannschaft auflaufen will”. Damit sollen Spekulationen beruhigt und (vorerst) beendet werden. Klarheit herrscht allerdings erst, wenn Zeqiri sein erstes Spiel für eine A-Nationalmannschaft bestreitet. Bislang kommt er für die Schweizer U21 zum Einsatz und ist dort ein absoluter Leistungsträger.

  psc       29 September, 2020 18:42
CLOSE