4-4-2
Erster Designated Player News

Sneijder vor Unterschrift beim Los Angeles FC

Der Los Angeles FC nimmt 2018 den Spielbetrieb in der MLS auf. Jetzt scheint auch klar, welchen Topspieler die Franchise als erstes verpflichtet: Wesley Sneijder.

Nach Angaben von “ESPN” steht der niederländische Mittelfeldspieler kurz vor der Unterschrift eines Zweijahresvertrags bei den Kaliforniern. Er soll zum ersten “Designated Player” des neuen Teams werden. Noch steht Sneijder für eine weitere Saison bei Galatasaray unter Vertrag. Zumindest bis zum Ende dieses Jahres soll er auch in der Türkei bleiben. Die nächste MLS-Saison startet erst im März 2018.

In Los Angeles ist für den Spielmacher ein Kontrakt mit einem Jahresgehalt von 3,5 Mio. US-Dollar vorgesehen. In der Vergangenheit wurde auch Zlatan Ibrahimovic bereits mit dem neuen MLS-Klub in Verbindung gebracht.

  psc       28 Juni, 2017 10:29
CLOSE