• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Steht zu seinen Teamkameraden News

Lewandowski distanziert sich von Kollegenkritik

Polens Torjäger Robert Lewandowski hat sich von der Kritik an seinen Mitspielern distanziert.

Direkt nach der Niederlage gegen Kolumbien sagte ein enttäuschter Lewandowski, dass in Polens Team die fussballerische Qualität derzeit fehle. “Aus nichts kann ich nichts machen. Es gibt keinen Spieler auf der Welt, der den Ball erobert, fünf Gegner und den Torwart ausspielt und dann ein Tor schiesst”, beklagte er.

Jetzt rudert der 29-Jährige zurück. “Ich wollte mich nicht negativ über meine Mitspieler äussern, das wurde falsch verstanden. Ich stehe immer hinter meinen Mitspielern und dem Trainer und sage nichts Negatives über meine Kollegen. Wir hatten vor der WM viele Probleme mit Verletzungen, und viele unserer Spieler kamen wegen Problemen im Verein nicht regelmäßig zum Einsatz. Das ist der Grund für unser Ausscheiden”, wird Lewandowski von der “Sport Bild” zitiert. Polen hat seine beiden bisherigen WM-Spiele gegen den Senegal und Kolumbien verloren und ist schon vor dem letzten Gruppenspiel ausgeschieden.

  psc       26 Juni, 2018 19:52
CLOSE