4-4-2
Watzke will keine Unruhe News

BVB: Favre soll neuen Vertrag unterschreiben

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat sich zu einem möglichen neuen Vertrag von Lucien Favre geäussert.

“Wir gehen nicht ohne Verlängerung ins letzte Jahr, sonst hast du jeden Tag Diskussionen”, sagte der BVB-Boss dem “kicker”. Favres aktueller Vertrag läuft nur noch bis 2020. Das heisst also, dass der 61-Jährige wohl rasch nach Saisonschluss ein neues Arbeitspapier unterzeichnen soll. Dass die Dortmunder die Zukunft mit Favre planen, ist nämlich klar. Daran ändert auch die zwischenzeitliche (öffentlich) Kritik nach der Pleite gegen die Bayern nichts.

Favre stiess im vergangenen Sommer aus Nizza zu den Schwarzgelben und steht mit seinem Team voll im Meisterschaftskampf.

  psc       25 April, 2019 12:01
CLOSE