• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Und gegen Real News

Schweden berichten: Isak hat sich für den BVB entschieden

Hat sich Borussia Dortmund einen echten Kracher auf dem Transfermarkt geschnappt? Der schwedische Blätterwald berichtet, das ein Sturmjuwel Real Madrid abgesagt hat und sich für einen Wechsel zum Bundesligisten entschieden hat.

Vor gut einer Woche berichteten die Gazetten in Spanien noch darüber, dass Alexander Isak kurz vor der Vertragsunterzeichnung bei Real Madrid steht. Aus der schwedischen Heimat des 17-Jährige lautet der Tenor aber anders: Isak wird nicht zu den Königlichen wechseln und hat sich stattdessen für einen Transfer in die Bundesliga entschieden.

Nach Informationen des “Aftonbladet” hat sich Isak gegen einen Wechsel nach Madrid entschieden und angeblich Borussia Dortmund zugesagt. Demnach steht der Transfer des schwedischen Nationalspielers kurz bevor. Als Ablöse nennt das Blatt 8,6 Millionen Euro.

Isak steht bei seinem jetzigen Arbeitgeber, AIK Solna, noch bis Ende 2018 unter Vertrag. In 29 Spielen als Profi erzielte der umworbene Jung-Stürmer 13 Treffer. Neben Ousmane Dembélé und Emre Mor würde sich der BVB einmal mehr einen talentierten Offensivspieler sichern.

  aoe       21 Januar, 2017 11:54
CLOSE