4-4-2
Zusage erteilt News

Der Terminplan steht: Max Eberl steigt im Januar in Leipzig ein

Der Zeitplan für den Einstieg von Max Eberl bei RB Leipzig steht. Anfang des kommenden Jahres soll der 48-Jährige seinen neuen Job antreten.

Wie der «kicker» berichtet, hat Eberl nun die entsprechende Zusage gegeben. Er wird den vakanten Posten des Geschäftsführers Sport besetzen. Mit Trainer Marco Rose trifft er nun einen alten Bekannten, den er einst nach Gladbach holte. Eberl soll in seiner neuen Rolle deutlich mehr Kompetenzen bekommen als alle sportlichen Verantwortlichen zuvor in Leipzig – inklusive Ralf Rangnick.

Obwohl Eberl erst im kommenden Jahr einsteigt, könnt die Verkündung seines Engagements bereits in der anstehenden Länderspielpause erfolgen. Er muss zuvor allerdings seinen bis 2026 gültigen Vertrag bei Gladbach, der zurzeit ruht, auflösen. Gladbach soll von RB eine Ablöse in Höhe von 5 Mio. Euro fordern.

  psc       15 September, 2022 10:34
CLOSE