4-4-2
Krösche untermauert News

Frankfurt will Kolo Muani noch «Jahre» bei sich behalten

Eintracht Frankfurt will Randal Kolo Muani noch lange bei sich behalten. Dies untermauert Sportvorstand Markus Krösche.

An Randal Kolo Muani sollen bereits diverse Top-Klubs dran sein. Unter anderem Manchester United wird Interesse am französischen Nationalspieler nachgesagt. Doch bei Eintracht Frankfurt besitzt der Stürmer noch einen Vertrag bis 2027 – und das ohne Ausstiegsklausel.

Und das will sich die SGE auch zunutze machen. «Er ist hier und soll noch ein bisschen bleiben», sagte Markus Krösche vor Beginn des Bundesliga-Heimspiels gegen Schalke 04 am Samstag bei «Sky». «Er hat noch viele Entwicklungsfelder und sehr gute Voraussetzungen. Wir denken nicht an Abschied, sondern denken an diese Saison und an die nächsten Jahre mit ihm zusammen», so der Sportvorstand der Eintracht weiter.

  adk       21 Januar, 2023 16:57
CLOSE