• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Leipzig-Stürmer News

Nizza vor Einigung mit Augustin

Beim OGC Nizza treffen durch die Übernahme eines britischen Investors schon bald frische Geldscheine ein. Als ersten Zugang haben die Franzosen Jean-Kevin Augustin auserkoren.

Jim Ratcliffe, seines Zeichens milliardenschwerer Chemieingenieur, steht unmittelbar vor der Übernahme des OGC Nizza. Durch den frischen Geldregen, den der Brite mit sich bringt, soll der Kader schnellstmöglich aufgehübscht werden. Laut “L’Equipe” liegt der Fokus auf Jean-Kevin Augustin.

Demnach stehe die Einigung mit dessen aktuellem Klub RB Leipzig über einen Transfer bevor. Rund 20 Millionen Euro Ablöse sind im Gespräch. Ginge der Transfer offiziell vonstatten, würde Augustin zahlreiche Avancen aus der englischen Premier League abschlagen. Dort galten unter anderem der FC Everton und Crystal Palace als interessiert. Inzwischen ist das Transferfenster auf der Insel geschlossen.

Augustin kam nach einer überzeugenden Debütsaison für RB in der vorigen Rückrunde nur noch auf 105 Bundesliga-Minuten. Neben dem 22-Jährigen wird der gleichaltrige Adam Ounas von der SSC Neapel ebenfalls als Neuzugang an der Mittelmeerküste gehandelt.

  aoe       16 August, 2019 15:07
CLOSE