4-4-2
Wohlgemuth kommt News

Offiziell: VfB Stuttgart präsentiert Nachfolger für Mislintat

Der VfB Stuttgart hat einen Nachfolger für Sven Mislintat gefunden: Fabian Wohlgemuth wird neuer Sportdirektor bei den Schwaben.

Erst vor wenigen Tagen hat der VfB Stuttgart die Trennung von Sven Mislintat verkündet. Und nur kurz darauf stellt der Bundesligist auch schon einen neuen Sportdirektor vor: Fabian Wohlgemuth.

«Sky»-Informationen zufolge überweist der VfB für den 43-jährigen Manager eine Ablöse in Höhe von 500.000 Euro an Zweitligist SC Paderborn. In Stuttgart erhält er einen Vertrag bis 2025.

«Der VfB hat in der deutschen Fussballgeschichte sportliche Massstäbe gesetzt. Er ist ein lebendiger Verein mit einer großartigen Fankultur, einer spannenden Mannschaft und unglaublichem Potenzial. Zugleich ist klar, dass die sportlichen und auch wirtschaftlichen Aufgaben beim VfB unseren Teamgeist herausfordern werden», sagt Wohlgemuth zu seinem neuen Job und betont: «Ich glaube daran, dass Dinge dann besonders gut funktionieren, wenn sie im Team geboren und auch gemeinschaftlich bearbeitet werden. Die Gespräche mit Alexander Wehrle und anderen VfB-Verantwortlichen haben mich absolut davon überzeugt, dass hier genauso gedacht und gehandelt wird. Ich bin voller Vorfreude, gemeinsam mit allen beim VfB an einer erfolgreichen Zukunft zu arbeiten.»

  adk       3 Dezember, 2022 10:58
CLOSE