• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gegen Lausanne-Sport News

Lugano scheitert im Cup als dritter Super Ligist

Nach dem FC St. Gallen (in Winterthur) und Servette (bei den Grasshoppers) scheitert am Samstag mit dem FC Lugano ein dritter Super League-Klub im Schweizer Cup.

Die Tessiner gehen bei Lausanne-Sport gleich mit 0:3 unter. Dabei fallen alle Tore innerhalb der ersten 20 Minuten nach Wiederanpfiff. Die übrigen Super Ligisten halten sich am Samstag schadlos.

Der FC Zürich hat in Wil Mühe, kann aber einen frühen 0:1-Rückstand in einen knappen 2:1-Erfolg umwandeln.

Der FC Basel benötigt bei Erstligist Meyrin mehr als eine Stunde Spielzeit bis zum ersten Treffer. Kemal Ademi, Fabian Frei und Valentin Stocker sorgen schliesslich doch noch für einen standesgemässen 3:0-Erfolg.

Keine Probleme bekunden die Young Boys beim FC Freienbach aus der 2. Liga interregional. Die Berner siegen gleich mit 11:2. Randnotiz: Fabian Lustenberger erzielt sein erstes Kopfballtor der Profikarriere.

  psc       14 September, 2019 20:12
CLOSE