• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vorzeitig um ein Jahr News

Vertrauensbeweis: Mario Frick verlängert Vertrag beim FC Luzern

Mario Frick verlängert seinen Vertrag als Cheftrainer des FC Luzern vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2024.

Das bisherige Arbeitspapier lief bis 2023. In dieser Woche bestätigte der Liechtensteiner, dass Gespräche über eine Verlängerung laufen. Diese wurden nun erfolgreich abgeschlossen. Wie die Innerschweizer mitteilen, hat Frick den neuen Kontrakt unterzeichnet.

Der 47-Jährige stiess im Hinblick auf die vergangene Rückrunde von Vaduz zum FCL und führte diesen via Barrage zum Klassenerhalt.

“Mario Frick hat in einer schwierigen Situation gemeinsam mit seinem Staff und der Mannschaft hervorragende Arbeit geleistet”, sagt FCL-Sportchef Remo Meyer anlässlich der Vertragsunterzeichnung. “Gleichzeitig sind wir davon überzeugt, mit Mario den richtigen Trainer zu haben, um unsere Mannschaft mit attraktivem und ambitioniertem Fussball weiterentwickeln zu können.”

Auch Frick selbst ist zufrieden über die Verlängerung seines Vertrags: “Es hat mich sehr gefreut, dass der Klub bereits jetzt auf mich zugekommen ist, um über eine Verlängerung der Zusammenarbeit zu sprechen. Dieses Vertrauen vonseiten des FC Luzern zeigt mir, dass ich gemeinsam mit meinem Staff und der Mannschaft auf dem richtigen Weg bin. Ich fühle mich beim FC Luzern, aber auch in der gesamten Region enorm wohl und entsprechend war für mich klar, dass einer Verlängerung des Vertrages nichts im Wege steht.”

  psc       22 Juli, 2022 14:35
CLOSE