• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach 1,5 Jahren News

Milinceanu verlässt Vaduz und wechselt nach Griechenland

Nicolae Milinceanu hatte beim FC Vaduz keine Perspektive mehr und war jüngst vom täglichen Betrieb freigestellt worden. Jetzt hat er eine neue sportliche Heimat gefunden.

Was sich die vergangenen Tage bereits abgezeichnet hatte, ist nun Gewissheit: Nicolae Milinceanu und der FC Vaduz beenden per sofort ihren Arbeitsvertrag. Der Angreifer schliesst sich dem griechischen Erstligisten PAS Giannina an. Dieser stattet ihn mit einem Kontrakt über anderthalb Jahre aus.

4-4-2.ch hatte vergangene Woche exklusiv vom Angebot des Tabellenelften der Super League berichtet. Nach unseren Informationen lagen Milinceanu zahlreiche Angebote vor, unter anderem aus der Schweiz und dem Ausland. Für Vaduz kam der 28-Jährige in dieser Saison lediglich auf sechs Pflichtspiele (324 Minuten).

  aoe       15 Januar, 2021 16:16
CLOSE