4-4-2
Trainerteam damit komplett News

Neuer Assistenztrainer: FCZ holt Murat Ural von Winterthur

Der FC Zürich komplettiert mit dem neuen Assistenten Murat Ural sein Trainerteam bei den Profis.

Der 35-Jährige wechselt von Kantonsrivale FC Winterthur, wo er die U21 trainierte, zu den Stadtzürchern und assistiert ab dem 1. Januar 2023 Cheftrainer Bo Henriksen. Die Zürcher haben ihr Trainerteam für die Rückrunde damit vervollständigt. Murat Ural war als Profi unter anderem beim FC St. Gallen, dem FC Vaduz, Servette und Winterthur beschäftigt. Der Mittelstürmer kam auf rund 100 Pflichtspiele in den Schweizer Profiligen.

2015 beendete er seine Aktivkarriere und erwarb vor Kurzem die UEFA-Pro-Lizenz. Bereits seit 2017 coachte er die U21 von Winti. Er war ausserdem als Jugendanwalt für eine Zürcher Anwaltskanzlei tätig. Nun fühlte er sich bereit für eine neue Herausforderung. «Mit Murat Ural konnte die Position des Assistenztrainers von Bo Henriksen wunschgemäss besetzt werden. Murat ist ein akribischer Arbeiter, der mit seiner Energie und seinem Ehrgeiz auch die Entwicklung unserer jungen Spieler weiter stärken wird», sagt FCZ-Sportchef Marinko Jurendic.

  psc       28 Dezember, 2022 16:15
CLOSE