4-4-2
Verzögerungen drohen News

Doch noch zwei Beschwerden gegen Zürcher Fussballstadion

Am letzten Tag der Rekursfrist sind bei der Stadt Zürich noch noch zwei Beschwerden gegen den Bau des Hardturm-Stadions. Es drohen weitere Verzögerungen.

Der Gestaltungsplan für das neue Stadion wurde im August vom Kanton Zürich abgesegnet. Wie die Stadt gegenüber «Blick» bestätigt, sind aber am Freitag zwei Beschwerden gegen den Gestaltungsplan eingegangen. Zur Erinnerung: Das Zürcher Stimmvolk sagte bei Abstimmungen bereits viermal Ja zum Stadion. Durch die Beschwerden droht der geplante Baubeginn im Jahr 2023 oder 2024 zu platzen.

Insgesamt könnten Verzögerungen von bis zu zwei Jahren drohen. Ins neue Stadion würden sowohl der FC Zürich wie auch die Grasshoppers einziehen.

  psc       4 November, 2022 19:01
CLOSE