4-4-2
Viele Scouts im Stadion News

Ex-Hopper Munas Dabbur in Europa heiss begehrt

Der Abstecher zu seinem Ex-Klub GC in der vergangenen Saison hat Munas Dabbur ganz offensichtlich sehr gut getan. Seit er in dieser Saison wieder für Red Bull Salzburg aufläuft, zeigt er bärenstarke Leistungen.

Das war bei weitem nicht immer so. Nach seinem Wechsel von den Hoppers nach Österreich fand er sich im ersten halben Jahr bei seinem neuen Verein nicht zurecht. Die Folge war eine Ausleihe zurück nach Zürich. Sieben Mal hat Dabbur schliesslich in der Super League in der Rückrunde der letzten Saison noch getroffen.

Die starke Form hat er in die neue Saison mitgenommen. 16 Tore in der Liga, dazu vier Treffer in der Europa League stehen für den 25-jährigen Israeli in dieser Saison zu Buche. Mit seinen Auftritten hat er das Interesse grösserer europäischer Klubs geweckt. Laut italienischen und portugiesischen Medienberichten zählen Sevilla, Lyon, Fiorentina und Benfica dazu. Alle Vereine waren schon mit Scouts in Stadien vertreten, in denen Dabbur auflief.

Der Vertrag des Torjägers in Salzburg läuft bis 2021. Ein Wechsel im kommenden Sommer scheint aber nicht ausgeschlossen. Demnächst kann er sein Können im grossen Schaufenster gegen Borussia Dortmund zeigen. Die Österreicher treffen nämlich im Achtelfinal der Europa League auf den Bundesliga-Klub.

  psc       27 Februar, 2018 14:51
CLOSE