• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
In Bulgarien News

Rashford-Traumtor von Rassismus überschattet

Der englische Nationalstürmer Marcus Rashford sorgt im EM-Qualispiel gegen Bulgarien bereits nach gut 6 Minuten für ein grosses Highlight. Später ereignen sich unschöne Szenen.

Der ManUtd-Angreifer vernascht zunächst mehrere Gegenspieler und bezwingt mit einem satten auch noch den bulgarischen Keeper:

Unschöne Szenen gibt es später auf den Rängen: Bulgarische Fans verschmähen dunkelhäutige Spieler der Three Lions und provozieren einen Spielunterbruch. Auf der Tribüne werden sogar Hitlergrüsse gezeigt. Nach Rücksprache des Referees mit Captain Harry Kane und Trainer Gareth Southgate geht es aber weiter. Später wird die Partie wegen rassistischen Sprechgesängen noch einmal unterbrochen. Letztlich setzt sich England souverän mit 6:0 durch.

  psc       14 Oktober, 2019 21:53
CLOSE