4-4-2
Oberschenkelverletzung News

WM-Aus für Portugals Nuno Mendes

Für den portugiesischen Linksverteidiger Nuno Mendes ist die WM nach zwei Gruppenspielen vorbei.

Der 20-Jährige erlitt beim 2:0-Sieg gegen Uruguay eine Muskelverletzung am Oberschenkel und fällt vorderhand aus. Laut Fabrizio Romano kann er möglicherweise ganze zwei Monate nicht mehr spielen, da die Blessur gravierender Natur ist. Trotz dem WM-Aus bleibt Nuno Mendes vorderhand im portugiesischen Team. Ärzte seines Vereins Paris St. Germain, werden sich auf den Weg nach Doha machen und ihn vor Ort besuchen und behandeln.

  psc       1 Dezember, 2022 09:10
CLOSE