4-4-2
"Über dem Berg" News

Yann Sommer wurde erst einen Tag vor Kamerun-Spiel fit

Yann Sommer hatte sich kurz vor der WM am Sprunggelenk verletzt. Nach dem Sieg gegen Kamerun gibt der Schweizer Nati-Goalie zu, dass er erst seit sehr kurzer Zeit wieder komplett schmerzfrei ist.

Noch in der vergangenen Woche bestritt der 33-Jährige das Testspiel gegen Ghana (0:2). Nach jener Partie teilte Sommer mit, dass sein Fuss hält. In einem wirklich guten Zustand war der Keeper da aber noch nicht, wie seine Aussagen nach dem Auftaktsieg gegen Kamerun offenbaren. «Ich war gestern im Abschlusstraining sehr happy. Es war das erste Training, in dem ich alles schmerzfrei machen konnte. Ich weiss, es ist noch nicht so lange her», sagt Sommer gegenüber «SRF und fügt an: «Aber Last Minute. Ich bin sehr happy, dass der Fuss jetzt wieder gut ist. Jetzt bin ich über dem Berg und jetzt machen wir weiter.»

Sommer wird entsprechend auch in den kommenden WM-Spielen der Schweiz zwischen den Pfosten stehen. Am Montag wartet Turniermitfavorit Brasilien auf die Schweiz.

  psc       24 November, 2022 14:38
CLOSE