4-4-2
Nkunku-Ersatz News

Frankreich nominiert Eintracht-Stürmer Randal Kolo Muani nach

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps reagiert auf den Ausfall von Christopher Nkunku (linkes Knie verstaucht) und nominiert mit Randal Kolo Muani einen anderen Bundesliga-Legionär nach.

Der 23-Jährige hat nach seinem Wechsel vom FC Nantes zu Eintracht Frankfurt voll eingeschlagen und in dieser Saison wettbewerbsübergreifend bereits acht Tore und elf Assists beigesteuert. Im September feierte er sein Länderspieldebüt für Frankreich, nun darf Kolo Muani aufgrund der Verletzung von Nkunku sogar zur WM nach Katar reisen.

  psc       16 November, 2022 09:15
CLOSE