4-4-2
Begehrter Kicker News

RB Leipzigs Plan mit Christopher Nkunku enthüllt

Christopher Nkunku wird aufgrund seiner starken Leistungen mit einem Sommer-Wechsel in Verbindung gebracht. RB Leipzig will den Franzosen aber noch nicht verkaufen.

Laut Informationen der «Bild» wird es dabei bleiben, dass RB Leipzig sich bei Christopher Nkunku im kommenden Transferfenster nicht kaufbereit zeigt. Demnach wird der Angreifer auch kommende Saison für die Sachsen stürmen.

Die Leipziger sollen es sogar vorsehen, Nkunkus Vertrag, der noch bis 2024 läuft, um ein oder zwei weitere Jahre auszuweiten. Der Bundesligist würde dem 24-Jährigen eine Gehaltserhöhung von drei auf sieben Millionen Euro gewährleisten – aber daneben eine Ausstiegsklausel einbauen. Wie die «Bild» berichtet, könnte diese bei 60 bis 65 Millionen Euro liegen und ab 2023 greifen.

  adk       2 Mai, 2022 10:10
CLOSE