• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach 6 Monaten News

Abstiegsgefahr: Espanyol schmeisst Abelardo raus

Der LaLiga-Tabellenletzte Espanyol Barcelona hat sich von seinem Trainer Abelardo getrennt. Der 50-Jährige hatte den Job erst im Dezember vorigen Jahres übernommen.

Espanyol Barcelona kündigt per sofort das bestehende Arbeitsverhältnis mit Abelardo. Spaniens Tabellenletzter gibt überdies bekannt, dass neben dem bisherigen Cheftrainer auch dessen Assistenten Tomas Hervas und Inaki Tejada gehen müssen. Grund für die Trennungen ist die prekäre sportliche Situation, in der sich die Blanquiazules befinden.

“Der Klub hat diese Entscheidung aufgrund der sportlichen Leistung der ersten Mannschaft und mit dem klaren Willen getroffen, den Klassenerhalt zu sichern”, heisst es im dazugehörigen Statement. Abelardo bekleidete die Trainer-Position erst seit Dezember vergangenen Jahres.

Sieben Spieltage vor Saisonende ist Espanyol nach nur einem Sieg aus den letzten acht Spielen am Tabellenende angekommen. Der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze beträgt bereits acht Punkte.

  aoe       27 Juni, 2020 15:45
CLOSE