• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ausstiegsklausel zu hoch News

Gespräche gestartet: Chelsea will Koundé verpflichten

Jules Koundé will den FC Sevilla in diesem Sommer offenbar noch verlassen. Mögliches Ziel des Franzosen könnte der FC Chelsea sein.

Laut der britischen Tageszeitung “The Guardian” arbeitet der FC Chelsea an einem Transfer von Jules Koundé. Demnach hätte der amtierende Champions-League-Sieger mit dem FC Sevilla bereits Gespräche aufgenommen.

Der 22-jährige Verteidiger hat in seinem bis 2024 gültigen Kontrakt in Sevilla eine Ausstiegsklausel verankert, die bei 80 Millionen Euro liegt. Allerdings ist Chelsea dem Bericht nach nicht gewillt, diesen Betrag zu zahlen, wonach die tatsächliche Ablöse derzeit verhandelt werden soll.

  adk       27 Juli, 2021 16:35
CLOSE