• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Deal ist fix News

Spielertausch: Abubakar nach Lugano, Selasi nach Kriens

Der FC Lugano und der FC Kriens vollziehen einen Spielertausch. Während Asumah Abubakar nach Lugano wechselt, zieht es Ransford Selasi zum Challenge-League-Vertreter.

Wie der FC Lugano am Montag verkündet, wurde Asumah Abubakar mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2023 (mit Option für eine weitere Saison) ausgestattet. Der 23-Jährige kommt vom FC Kriens, für den er in 47 Spielen 22 Tore und 10 Assists erzielte. Zuvor spielte der portugiesische Stürmer in den Niederlanden bei Willem II und MVV Maastricht.

Abubakar, der auch zwei Einsätze und ein Tor in der portugiesischen U19-Nationalmannschaft vorzuweisen hat, wurde gerade zusammen mit Davide Callà und Petar Pusic als bester Spieler der Challange League 2020 nominiert.

Den umgekehrten Weg geht Ransford Selasi: Der Mittelfeldspieler, der sieben Einsätze im Lugano-Dress sammelte, wurde bis zum Ende der laufenden Saison leihweise nach Kriens transferiert.

  adk       11 Januar, 2021 17:06
CLOSE