4-4-2
"Wird weiterspielen" News

Neymar weint verletzt auf der Bank – Tite gibt Entwarnung

Brasilien ist der WM-Auftakt mit dem 2:0-Sieg gegen Serbien sportliche geglückt. Nach der Partie gibt es dennoch grosse Sorgen – um Superstar Neymar.

Der 30-Jährige wurde in der 79. Spielminute ausgewechselt und weinte anschliessend auf der Spielerbank, während er behandelt wurde. Verletzt hat er sich am rechten Sprunggelenk bei einem Tackling von Serbiens Nikola Milenkovic. Nach dem Spiel feiert Neymar nicht mit seinen Teamkollegen auf dem Spielfeld, sondern verschwindet humpelnd in die Katakomben.

Update: Seleçao-Coach Tite kann im Anschluss an die Partie erst einmal Entwarnung geben. «Keine Sorge, Neymar wird weiterspielen, da könnt ihr euch sicher sein», sagt er.

  psc       24 November, 2022 22:30
CLOSE