• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Verfahren eingestellt: News

Ecuador behält WM-Startplatz – Chile oder Italien rücken nicht nach

Ecuador wird aller Voraussicht nach an der WM in Katar Ende dieses Jahres teilnehmen. Die FIFA hat ein Verfahren nach einer Beschwerde von Chile eingestellt.

Der chilenische Verband hatte moniert, dass Ecuador in der WM-Quali mit Byron Castillo einen Spieler mit fehlender Spielberechtigung eingesetzt hatte, da dieser falsche Angaben über seinen Geburtsort und sein Geburtsdatum gemacht habe. Die FIFA eröffnete daraufhin ein Verfahren und forderte die betroffenen Verbände zu Stellungnahmen ein.

Chile erhoffte sich bei einem Ausschluss Ecuadors den Startplatz an der WM erben zu können. Auch Italien war als bestklassiertes nicht für die WM qualifiziertes Team (laut Weltrangliste) in der Verlosung.

Wie der Weltverband mitteilt, wurde das Verfahren nun aber eingestellt. Die Entscheidung kann jedoch noch bei der Berufungskommission des Weltverband angefochten werden. Unter Umständen ist das allerletzte Wort also immer noch nicht gesprochen.

  psc       10 Juni, 2022 17:31
CLOSE