4-4-2
Hebei Fortune News

Pellegrini geht nach China

Manuel Pellegrini wird Trainer des Chinese Supe League-Vertreters Hebei Fortune und leitet fortan die Trainings von Gervinho, Ezequiel Lavezzi und Gael Kakuta. Der frühere Manchester City-Coach war in der Zwischenzeit als Nachfolger von Laurent Blanc bei PSG oder als neuer Milan-Coach gehandelt worden.

Der 62-jährige Chilene leitete in Europa bereits Villareal, Real Madrid und Malaga, bevor es ihn nach Manchester zog. Hebei steht nach 23 Spieltagen in der aktuellen Saison auf dem 5. Tabellenrang. Auf Leader Guangzhou fehlen bereits 15 Punkte.

  dsi       27 August, 2016 12:16
CLOSE