• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein vorzeitiger Abgang News

Didier Deschamps bleibt definitiv französischer Nationaltrainer

Trotz der grossen Enttäuschung an der EM und dem Aus gegen die Schweiz bereits im Achtelfinale bleibt Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps im Amt.

Verbandsboss Noël Le Graet bestätigte am Donnerstag, dass der 52-Jährige die Équipe tricolore an der WM in Katar im kommenden Jahr zum Titel führen soll. Dasselbe Kunststück gelang Deschamps mit seiner Mannschaft vor drei Jahren in Russland.

“Er wird Frankreichs Trainer bei der WM in Katar”, sagte Le Graet in einem Interview mit “Le Figaro”. Die Verbandsbosse sahen trotz der Pleite an der EM keinen Grund für eine Veränderung – wie auch Deschamps, der im Amt bleiben wollte: “Die Sache war in drei Minuten erledigt. Sein Wille weiterzumachen ist sehr stark, meiner auch. Es gab keine Debatte. Wir dürfen nicht alles wegwerfen, was getan wurde. Im Gegenteil. Wir haben junge Spieler mit vielen Qualitäten. Wir haben einen Trainer mit enormen Qualitäten.”

Deschamps ist bereits seit Sommer 2012 Trainer der französischen Nationalmannschaft. Sein Vertrag läuft nach dem Ende der WM in Katar aus.

  psc       8 Juli, 2021 16:56
CLOSE