• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Drastische Kürzung News

Arda Turan verdient nach Galatasaray-Wechsel 87 Prozent weniger

Arda Turan kehrt nach neun Jahren bei anderen Klubs wieder zu seinem Stammverein Galatasaray zurück. Zumindest finanziell lohnt sich dies nicht.

Der 33-Jährige konnte zuletzt abkassieren: Bei Barça bezog er laut “Marca” ein Jahressalär von 7 Mio. Euro. Bis zum Ende dieser Saison konnte er sich über die fürstliche Entlöhnung freuen, obwohl er bei den Katalanen schon längst keine Rolle mehr spielte und zwischenzeitlich an Basaksehir verliehen war. Bei Galatasaray soll Arda Turan nun für die Zeit bis Juni 2021 eine Summe von 466’000 Euro kassieren. Der Lohnverlust des Linksaussens beträgt somit sage und schreibe 87 Prozent.

Zumindest in jüngerer Vergangenheit sorgte der Ex-Nationalspieler eher durch negative Schlagzeilen abseits des Platzes für Schlagzeilen. Im vergangenen September wurde er in seiner Heimat sogar zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. Die Strafe wurde aber zur Bewährung ausgesetzt, weshalb er auf freiem Fuss blieb.

  psc       7 August, 2020 17:00
CLOSE