4-4-2
Wutausbruch News

Lovren geht in der Kabine auf Ramos los

Der 3:2-Sieg Kroatiens gegen Spanien war einer der spektakulärsten der in diesem Jahr neu kreierten Nations League. Auch in der Kabine ging die Action weiter. Im Mittelpunkt: Dejan Lovren, der über Sergio Ramos schimpfte.

Kurz nach dem Schlusspfiff ging der Liverpool-Verteidiger sofort live auf Instagram. Vielleicht keine ganz so gute Idee. Jedenfalls war er noch immer sichtlich mit Adrenalin aufgepumpt und sagte Dinge, die er mittlerweile möglicherweise bereut. Das Opfer hiess Sergio Ramos und so sah der emotionale Ausbruch von Lovren aus:

Die Übersetzung: “Ich freue mich, dass ich ihn mit dem Ellenbogen getroffen habe. Haha. Drei zu zwei! Rede auf der Pressekonferenz ruhig weiter, Meister. Typische Fotze.”

Die Aktion hat natürlich eine Vorgeschichte. Vor allem der Champions League-Final, wo Sergio Ramos mit Mohamed Salah und Goalie Loris Karius gleich zwei Teamkollegen Lovres verletzte, hat seine Spuren hinterlassen. In der Vergangenheit sagte der Liverpool-Verteidiger auch, dass der Real-Captain masslos überbewertet sei.

  psc       16 November, 2018 12:21
CLOSE