• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Keine Einreise ohne Impfung? News

Katar denkt für WM 2022 über Impfpflicht für alle Spieler & Trainer nach

Das Organisationskomitee der WM 2022 in Katar denkt offenbar darüber nach, nur Spieler und Trainer mit Covid-19-Impfung ins Land einreisen zu lassen.

Der Wüstenstaat hat eine enorm hohe Impfquote (rund 82 Prozent) und arbeitet mit Hochdruck daran die gesamte Bevölkerung und auch Einreisende zur Impfung zu bewegen. Laut einem Bericht von “The Athletic” ist es sogar eine Option an der Fussball-WM im kommenden Jahr nur Spieler und Trainer zuzulassen, die vollständig geimpft sind. Der Weltverband FIFA hält solch ein Szenario offenbar für zu extrem, zumal sich eine beträchtliche Anzahl von Fussballprofis bislang gegen die Impfung entscheiden. Alternativ könnte deshalb auch weiterhin mit regelmässigen Coronatests gearbeitet werden. Die letzte Entscheidung liegt letztlich aber bei den Gesundheitsbehörden des Gastgebers.

Ein Repräsentant der FIFA sagt: “Angesichts der COVID-19-Pandemie wird Katar als Gastgeberland die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen treffen, um die Gesundheit und Sicherheit aller am Wettbewerb Beteiligten zu schützen. Alle Teilnehmer müssen die Reisehinweise der katarischen Behörden und die neuesten Richtlinien des Ministeriums für öffentliche Gesundheit beachten.”

  psc       20 September, 2021 10:02
CLOSE