4-4-2
Für Turnier mit 48 Teams News

WM 2022 auch in Oman und Kuwait?

Die FIFA und insbesondere Präsident Gianni Infantino forcieren weiterhin Pläne, bereits die WM 2022 mit 48 Mannschaften auszutragen. Dazu sollen neben Katar zwei weitere Länder Spiele austragen.

Nach einem Bericht der “New York Times” sehen die Pläne der FIFA vor, Spiele auch an den Oman und nach Kuwait zu vergeben. Durch die zusätzlichen Austragungsstätten könnte die Gesamtzahl der Spiele bewältigt werden.

Für dieses Vorgehen bedarf es die Zustimmung Katars, wo nach wie vor die meisten und wichtigsten Spiele ausgetragen würden.

Wann eine definitive Entscheidung fällt, steht noch nicht fest. Das Council tagt Mitte März in Miami, der Kongress im Juni in Paris.

  psc       7 März, 2019 12:36
CLOSE