• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für die Abwehr News

Rückholaktion: Schalke an Ayhan interessiert

Bei Schalke 04 stehen in den kommenden Wochen wichtige Entscheidungen ins Haus – auch was die Kaderplanungn anbelangt. Im Zuge dessen soll der ehemalige Junior Kaan Ayhan ein Thema sein.

Bei Schalke 04 sind zur neuen Saison einige Posten vakant. Allein in den wichtigen Verantwortungspositionen sollen in Kürze offiziell Namen genannt werden. Gesucht wird nach einem neuen Trainer, einem Technischen Direktor sowie einem Sportdirektor.

Auch die Spielerpalette wird um den ein oder anderen Namen erweitert. Der “kicker” bringt Kaan Ayhan mit den Königsblauen in Verbindung. Der Innenverteidiger von Fortuna Düsseldorf wird den Aufsteiger nach dieser Saison aller Voraussicht nach verlassen – für festgeschriebene 4,5 Millionen Euro darf er wechseln.

Schalker Bub

In Ayhan fliesst königsblaues Blut: Der 24-Jährige wohnt immer noch gut 300 Meter von der Schalker Arena entfernt und weiss, wie bei den Knappen die Türen aufgehen. Ayhan durchlief sämtliche Stationen in der Jugend, schaffte den endgültigen Durchbruch bei den Profis aber nicht.

Auf Schalke dürfte mindestens eine Innenverteidiger-Position frei werden. Auf Jeffrey Bruma, der ohnehin nur bis Saisonende vom VfL Wolfsburg ausgeliehen ist, besitzt S04 zwar eine Kaufoption. Dass diese aktiviert wird, gilt jedoch als unwahrscheinlich. Werder Bremen und englische Klubs sollen Ayhan ebenfalls Avancen machen.

  aoe       2 Mai, 2019 14:43
CLOSE