• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ehemaliger Bayern-Star News

Nach Syndesmoseriss: Ribery wurden Schrauben entfernt

Der ehemalige Bundesliga-Star Franck Ribery und jetzige Profi des AC Florenz, hat auf dem Weg zurück in den Spielbetrieb die nächste Hürde genommen. In Deutschland unterzog er sich einer erneuten Operation.

Es wird zwar noch einige Zeit dauern, bis Franck Ribery (36) dem AC Florenz wieder spielfit bereitsteht. Dem Franzosen wurden im bayrischen Murnau mittels operativem Eingriff mehrere Schrauben entfernt, die ihm bei der ersten Operation eingesetzt wurden.

Ribery verletzte sich Ende November im Heimspiel gegen den Aufsteiger US Lecce (0:1) schwer am Knöchel, zog sich einen Riss des Syndesmosebands zu. Am Montag kommender Woche soll der ehemalige Flügelstürmer des FC Bayern mit dem individuellen Training beginnen.

Nach zwölf Jahren in München wechselte Ribery im vorigen Sommer ablösefrei nach Florenz. In der Toskana fand er sich schnell zurecht, kam in elf Spielen auf vier Torbeteiligungen.

  aoe       8 Februar, 2020 15:20
CLOSE