4-4-2
Kaderplanung News

Facchinetti verlässt Thun, Sutter verlängert

Aussenverteidiger Mickaël Facchinetti verlässt den FC Thun und die Schweiz und wechselt nach Zypern zu Apoel Nikosia. Gleichzeitig verlängert Defensivstratege Nicola Sutter den Vertrag im Berner Oberland.

Facchinetti stiess im Sommer 2016 von seinem Stammklub Neuchâtel Xamax nach Thun und bestritt seither 70 Pflichtspiele für den Super League-Klub. Dabei erzielte der 27-Jährige vier Tore und verbuchte acht Assists. Nun setzt er seine Karriere im Ausland fort. In Nikosia trifft er auf seinen früheren Trainer Paolo Tramezzani trifft.

Thun gibt ausserdem die Vertragsverlängerung mit Innenverteidiger Nicola Sutter bekannt. Der 23-Jährige wurde im Sommer 2014 aus dem Nachwuchs in den Kader der 1. Mannschaft integriert. Nachdem er sich nach einer Ausleihe an Winterthur als Stammspieler etabliert hat, verlängert er seinen bis 2020 laufenden Vertrag nun um zwei weitere Jahre bis 2022.

  psc       31 Januar, 2019 09:27
CLOSE