• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Experte spricht News

Babbel kritisiert Foda-Verpflichtung: «Mich würde Canepas Gedankengang interessieren»

Der FCZ ist mit zwei Niederlagen und einem Remis in die neue Super-League-Saison gestartet. Markus Babbel kann die Verpflichtung von Trainer Franco Foda nicht nachvollziehen.

Markus Babbel ist vom Fehlstart des FCZ «nicht wirklich» überrascht. Im «Blick Kick» sagte der deutsche Europameister von 1996: «Franco Foda hat ein sehr schweres Erbe angetreten. Man wird Meister aus dem Nichts, Spieler haben quasi überperformt. In der letzten Saison haben sie eine herausragende Mannschaftsleistung auf den Platz bekommen.»

Der ehemalige Luzern-Coach weiter: «Der Trainer und der Kapitän gingen von Bord. Und dann holst du einen Trainer, der komplett anders ist. Mich würde Canepas Gedankengang interessieren. Breitenreiter ist ein sehr extrovertierter Typ, Foda ist hingegen introvertiert.» Zwar habe Foda «sicherlich fachliche Kompetenzen», so Babbel, doch erklärte er: «Mich hat bei dieser Verpflichtung aber verwundert, dass er ein komplett anderer Typ ist.» Wie es beim FCZ weitergeht, bleibt damit spannend zu verfolgen.

  adk       7 August, 2022 12:16
CLOSE