4-4-2
Bis Olympia 2020 News

Hiddink wird chinesischer U21-Trainer

Der niederländische Trainer Guus Hiddink geht ein neues Engagement ein: Der 71-Jährige ist ab sofort Trainer der chinesischen U21-Auswahl.

Diese soll er an die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo führen. Der Vertrag von Hiddink ist bis dahin gültig. Chinesischen Medienberichten zufolge kassiert der ehemalige Chelsea-Coach für diese Zeit 4 Mio. Euro pro Jahr.

  psc       10 September, 2018 11:53
CLOSE