• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
0:1 in Genf News

Die Nati verliert trotz Steigerungslauf auch gegen Spanien

Die Schweizer Nati kassiert im dritten Spiel der Nations League-Kampagne die dritte Niederlage. In Genf verlieren die Eidgenossen gegen Spanien mit 0:1.

In der ersten Halbzeit spielt die Nati gegen drückend überlegene Iberer kaum mit. Sie hat schlichtwegs nie den Ball (26 Prozent Ballbesitz). Ein individueller Fehler von Eray Cömert führt bereits in der 13. Minute zur Führung für Spanien. Pablo Sabaria kann eine Hereingabe aus offsideverdächtiger Position verwerten.

Im zweiten Umgang können sich die Schweizer häufiger aus dem aufsässigen Pressing des Kontrahenten befreien und kommen ebenfalls zu Chancen. Vor allem auch kämpferisch ist es ein guter Auftritt, auch wenn letztlich erneut keine Punkte resultieren. Am Sonntag steht nun das letzte Spiel dieser Nations League-Phase gegen Tabellenführer Portugal statt. Auch diese Partie wird im Stade de Genève ausgetragen.

  psc       9 Juni, 2022 22:47
CLOSE