4-4-2
Wunschspieler News

Milan versucht es wieder bei Carrasco

Nach den Verpflichtungen von Lucas Paqueta und Krzysztof Piatek will Milan in diesem Monat noch einen dritten Hochkaräter an Land ziehen: Die Italiener nehmen wieder Kontakt zu Yannick Carrasco auf.

Nach Angaben von Gianluca di Marzio wird in den kommenden 48 Stunden eine Entscheidung fallen: Die Rossoneri möchten Carrasco unter Vertrag nehmen und dieser scheint einer Rückkehr nach Europa gegenüber offen. In China, wo er seit knapp einem Jahr bei Dalian Yifang spielt und noch bis Ende 2021 unter Vertrag steht, wird der belgische Nationalspieler nicht glücklich.

Das Problem für Milan ist die Finanzierung. Allenfalls ist ein Leihgeschäft möglich. Bald sollte Klarheit herrschen, ob ein Deal realistisch ist.

  psc       24 Januar, 2019 09:49
CLOSE