• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Leihvertrag läuft aus News

Burgener spricht sich für Zukunft mit Cabral aus

Der FC Basel ist gewillt, den bis Ende Juni geliehenen Angreifer Arthur Cabral dauerhaft an sich zu binden. Vereinspräsident Bernhard Burgener macht Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft.

Neun Tore erzielte Arthur Cabral in der gesamten Super-League-Saison, zwei davon in den ersten beiden Spielen nach dem Restart. Bei so einer Quote ist klar, dass der FC Basel den Brasilianer gerne dauerhaft an sich binden möchte.

“Wir werden alles dafür tun, damit Cabral in Basel bleibt. Die Frage ist, wie können wir den Deal abwickeln, ohne unsere Liquidität zu gefährden”, erklärt FCB-Präsident Bernhard Burgener “Telebasel”. Eins ist sicher: Cabrals Leihvertrag endet in wenigen Tagen, voraussichtlich wird er bis Ende Saison verlängert.

Und dann? In Brasilien heisst es, Cabral koste ungefähr 4,5 Millionen Franken. “Ich bin da positiv gestimmt”, sagt Burgener. Die starken Auftritte des 22-Jährigen sind aber längst auch anderern Klubs nicht verborgen geblieben.

Angeblich interessiert sich Champions-League-Qualifikationsteilnehmer Stade Rennes für eine Verpflichtung. Eine 4-4-2.ch-Anfrage zur Zukunft hat Cabrals Management bisher unbeantwortet gelassen.

  aoe       25 Juni, 2020 14:54
CLOSE