• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Zurück in die Schweiz? News

“Nicht leicht gefallen”: Marwin Hitz verabschiedet sich vom BVB

Nachdem es zuletzt schon Gerüchte über die Trennung von Marwin Hitz und Borussia Dortmund gab, hat der Schweizer Goalie seinen Abschied inzwischen offiziell bestätigt.

Marwin Hitz (34) verkündet nach vier Jahren in Diensten von Borussia Dortmund seinen Abschied. “Auch wenn es mir nicht leicht gefallen ist, habe ich mich dazu entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen!”, schreibt der gebürtige St. Galler auf seiner Instagram-Seite.

Und weiter: “Ich bin sehr dankbar für die Zeit, die Erfahrungen, die Erfolge und vor allem die Spiele vor euch Fans im Signal Iduna Park. Danke an jeden Borussen für die Unterstützung in guten wie in schlechten Zeiten.” Zum Nummer-1-Posten hat es bei Borussia Dortmund nie gereicht, Hitz kam in den vergangenen Jahren lediglich auf 46 Pflichtspiele.

Eins steht schon mal fest: Wer auch immer Hitz unter Vertrag nehmen wird, muss eine Ablöse entrichten. Der Vertrag des zweimaligen Schweizer Nationalspielers ist noch ein Jahr gültig. Zur Auswahl sollen der FC St. Gallen, der FC Basel und der FC Augsburg stehen. Letztgenannter Klub verweigerte auf 4-4-2.ch-Nachfrage eine Stellungnahme.

  aoe       14 Mai, 2022 11:58
CLOSE