• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ersatz für Jeff Strasser News

Michael Frontzeck ist neuer Trainer in Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern hat Michael Frontzeck als neuen Trainer angeheuert.

Der 53-Jährige übernimmt für Jeff Strasser, der wegen gesundheitlichen Problemen kürzer treten musste. Frontzeck unterzeichnet einen Vertrag bis Juni 2019, der für die 2. und 3. Liga Gültigkeit hat. Kaiserslautern belegt in der Tabelle derzeit den letzten Rang.

“Durch die gesundheitliche Problematik von Jeff Strasser benötigten wir kurzfristig einen neuen Chef-Trainer. Mit Michael Frontzeck können wir einen gestandenen Trainer verpflichten, der über sehr viel Erfahrung verfügt, die 2. Liga kennt und die nötige Ruhe und Souveränität hat, um die grossen Herausforderungen mit uns gemeinsam in kommenden Wochen anzugehen. Wir sind froh, dass Michael sich für den FCK entschieden hat und sind fest davon überzeugt, dass er die Mannschaft optimal auf die kommenden Aufgaben vorbereiten wird”, sagt FCK-Sportdirektor Boris Notzon bei der Präsentation des neuen Coaches.

“Ich freue mich auf meine Arbeit hier am Betze. Trotz der aktuell nicht einfachen Situation gehe ich mit viel Optimismus an diese Aufgabe heran. Jetzt gilt es schnell die Mannschaft kennenzulernen und sich auf das Spiel am Sonntag in Braunschweig vorzubereiten. Dabei werde ich mich auch mit Jeff Strasser absprechen, dem ich auch an dieser Stelle nochmals eine schnelle Genesung wünsche”, erklärt der neue FCK-Trainer.

  psc       1 Februar, 2018 12:29
CLOSE