• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Spurs-Coach wird deutlich News

Conte wegen Bayern-Werben um Kane sauer: «Bisschen respektlos»

Der FC Bayern soll mit Blick auf einen Transfer 2023 um Harry Kane buhlen. Bei Tottenham Hotspurs Trainer Antonio Conte kommt dies gar nicht gut an.

Harry Kane besitzt bei Tottenham Hotspur noch einen bis 2024 datierten Vertrag. Weil der Stürmer im kommenden Jahr noch nur eine Restvertragslaufzeit von einem Jahr besitzt, soll sich der FC Bayern Hoffnungen um eine Verpflichtung machen. Laut «Bild»-Fussballchef Christian Falk haben die Münchner sogar schon Kanes Entourage kontaktiert.

Dies stösst Antonio Conte sauer auf. «Die Situation bei Tottenham ist glasklar, Harry ist ein wichtiger Bestandteil unseres Projekts. Ich spreche nicht gerne über Spieler anderer Klubs. Vielleicht ist das ein bisschen respektlos, was den anderen Klub angeht», wird der italienische Übungsleiter von «Goal» zitiert. Ob es Kane 2023 zum FC Bayern zieht, ist freilich noch fraglich. Unwahrscheinlich scheint eine Verpflichtung allerdings nicht zu sein.

  adk       24 Juli, 2022 10:19
CLOSE