• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Erhoffter Exodus News

Barça wirft 16 Spieler auf den Transfermarkt

Der FC Barcelona will seinen Kader in diesem Sommer massiv ausdünnen und hohe Transfereinnahmen erzielen. Nicht weniger als 16 Spieler dürfen den Verein verlassen.

Die umfassende Liste wurde auch aufgrund der Coronakrise und der finanziellen Engpässe der Katalanen angefertigt. Die “Mundo Deportivo” nennt nun jene 16 Spieler, von denen sich Barça in dieser Transferperiode bei den richtigen Angeboten trennen würde. Folgende Profis stehen drauf: Norberto Neto, Nelson Semedo, Sergi Roberto, Emerson, Samuel Umtiti, Jean-Clair Todibo, Junior Firpo, Moussa Wague, Juan Miranda, Ivan Rakitic, Arturo Vidal, Oriol Busquets, Rafinha, Philippe Coutinho, Ousmane Dembélé und Martin Braithwaite.

Bei einigen dieser Profis scheinen sich Abgänge bereits konkret abzuzeichnen. Etwa bei Braithwaite, der vor dem Wechsel zu West Ham steht oder Rakitic, der zum FC Sevilla zurückkehren könnte.

Die Einnahmen sollen in Zukunft auch dazu genutzt werden, wieder mehr Spielraum für Neuzugänge zu haben. Die angespannte finanzielle Situation führt dazu, dass etwa Wunschtransfers wie jene von Lautaro Martinez oder Neymar derzeit nicht realisierbar sind.

  psc       5 August, 2020 12:00
CLOSE